Verhaltenstherapie bei Angststörungen


Dipl.-Psych. Maren Lammers, Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis
Verhaltenstherapie - Emotionsfokussierte Therapie - Hypnose - Beratung

Inhaltsangabe
Häufig kommen Patienten mit Ängsten und Phobien in die  ambulante Therapie. Der Leidensdruck der durch das resultierende Vermeidungsverhalten entsteht, schränkt Patienten in deren Alltagsbewältigung deutlich ein.
Im praktisch orientierten Kurs sollen anhand von Fallbeispielen diagnostischen Fertigkeiten erarbeitet werden. Im Weiteren gilt es die wichtigsten lerntheoretischen Störungsmodelle zu vermitteln. Darüber hinaus soll das grundsätzliche Vorgehen bei Angsterkrankungen erläutert und spezifisch auf die Agoraphobien und die Panikstörungen eingegangen werden. Stichworte sind hier z.B. Kognitive Vorbereitung und Konfrontation/Exposition. Das Training der wichtigsten verhaltenstherapeutische Methoden insbesondere die der Expositionsbehandlung stehen dabei im Vordergrund.  

Methoden
Theorievermittlung mittels Referat und Folien, Fallbeispiele der Referentin mit Video, Darstellen von Therapiestrategien, Einüben therapeutischer Fertigkeiten, praktische Übungen mit Rollenspielen, Kleingruppenarbeit, Analysen eigener patientenbezogener Erfahrungen der Teilnehmer, Hand-Outs.

Ziel
Die Ziele des Seminars sind Erhöhung des Störungs- und Behandlungswissens, Erwerben von differentialdiagnostischen Kenntnissen sowie das Erlernen von spezifischen verhaltenstherapeutischen Techniken bei Angsterkrankungen.

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an alle Psychotherapeuten, die über wenig bis ausreichende Kenntnisse in den Grundlagen der Verhaltenstherapie verfügen.

Literatur
-     S. Schneider & J. Margraf: Agoraphobie und Panikstörung. Fortschritte der Psychotherapie, Hogrefe Verlag 1998
-     Hoffmann & Hofmann: Expositionen bei Ängsten und Zwängen. Praxishandbuch, Beltz Verlag 2004
-     H. Reinecker: Phobien. Hogrefe Verlag 1993
-     E.S. Becker & J. Hoyer: Generalisierte Angststörung. Fortschritte der Psychotherapie, Hogrefe Verlag 2005
-     J. Scherer, K. Kuhn: Angststörungen nach ICD-10. Manual zu Diagnostik und Therapie. Steinkopff Verlag Darmstadt 2002
-     Hrsg. S. Fliegel & A. Kämmerer: Psychotherapeutische Schätze. 101 bewährte Übungen und Methoden für die Praxis, dgvt Verlag 2006