Schwerpunkte

Das Ziel einer Behandlung ist, ein emotionales Problem und darauf beruhende Verhaltensauffälligkeiten oder Defizite und deren/dessen belastende Konsequenzen zu beseitigen. Das vielfältige und methodenübergreifende Therapieangebot bezieht sich auf die wichtigsten psychischen und psychosomatischen Erkrankungen:
Burnout
Depression
Krisenintervention
Angst- und Panikstörungen
•  Zwangsstörungen
Traumata
Essstörungen
Persönlichkeitsstörungen
Schmerzsyndrome
Körperliche Symptome
Tinnitus und Hyperakusis
Fehlendes Selbstvertrauen und soziale Ängstlichkeit
•  Partnerschaftsprobleme
Abhängigkeitserkrankungen und schädlicher Substanzgebrauch

Zusätzlich kann ich Ihnen bei dem Aufbau der folgenden Fertigkeiten helfen:
•    Selbstvertrauen
•    Soziale Kompetenz
•    Leistungssteigerung
•    Entspannung – z.B. Progressive Muskelrelaxation (PMR) – Training in der Gruppe
•    Positives Erleben und Handeln - in der Gruppe mit maximal 8 Teilnehmern

Bei Bedarf können auch Hausbesuche vereinbart werden.